Berufseinstiegsklasse

Aufnahmevoraussetzung, Bewerbungsverfahren:

In die BEK kann aufgenommen werden, wer aus der Abschlussklasse einer allgemeinbildenden Schule ohne Abschluss entlassen wurde bzw. einen schwachen Hauptschulabschluss bekommen hat.

Mit dem Anmeldebogen sind einzureichen:

  • Lichtbild
  • Lebenslauf
  • letztes Zeugnis

Die Anmeldung muss bis Ende Februar des Ausbildungsjahres über Schüler online erfolgen.

Die Schule beginnt jeweils zum 01. August, nach den Sommerferien.

 

Ausbildung:

Die Berufseinstiegsklasse hat folgende Wochenstundentafel:

  • Deutsch, Englisch, Kommunikation
  • Politik
  • Sport
  • Religion
  • Mathematik (zusammen mit o.g. Fächern 14 Stunden)
  • Fachtheorie (6 Stunden)
  • Fachpraxis (15 Stunden)

(Summe: 35 Stunden)

Die Fachpraxis hat mit 15 Wochenstunden den größten Stundenanteil. Sie umfasst ein Berufsfeld.

Folgende Berufsfelder werden an der Georg-Sonnin-Schule angeboten:

  • Körperpflege
  • Metalltechnik
  • Holztechnik
  • Bautechnik

Der fachpraktische Unterricht findet in schuleigenen Werkstätten und Fachräumen statt.

In der Fachpraxis hast du die Möglichkeit, Teilbereiche des jeweiligen Ausbildungsberufes in Form von zertifizierten Qualifizierungsbausteinen zu erlernen, wodurch du bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz in diesem Beruf Vorteile gegenüber deinen Mitbewerbern erreichst.

Durch ein mehrwöchiges Praktikum in einem Betrieb deiner Wahl erhältst du die Möglichkeit, die Arbeitswelt näher kennen zu lernen und vielleicht sogar einen Ausbildungsplatz zu erhalten.

Während des Schuljahres werden für alle SchülerInnen in Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten und der Agentur für Arbeit bzw. der ARGE Beratungen durchgeführt, um den Übergang in eine Berufsfachschule, eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle zu erleichtern.

 

Abschlüsse und Berechtigungen

Die Berufseinstiegsklasse bereitet dich vor…

…auf den Hauptschulabschluss;
…auf den Besuch einer Berufsfachschule oder;
…auf den Eintritt in ein Berufsausbildungsverhältnis.

Durch den regelmäßigen Besuch der BEK hast du die gesetzlich vorgeschriebene Schulpflicht erfüllt.

 

(Ansprechpartner: Herr Peters, Telefon: 04131 889158 oder Frau Liedtke, Telefon 04131 889153)

Back to Top