Portrait

gsspanorama

Die Georg-Sonnin-Schule, Berufsbildende Schulen II Lüneburg ist eine von drei berufsbildenden Schulen im Landkreis Lüneburg. Den Namen erhielt die Schule 1998 in Erinnerung an den großen norddeutschen Baumeister Georg Sonnin (Abb. rechts), der im 18. Jahrhundert über 20 Jahre lang als Stadtbaumeister in Lüneburg tätig war.

Sie ist in sechs Abteilungen und 30 Bildungsgangsgruppen und Fachteams gegliedert (siehe Organisationsplan der Georg-Sonnin-Schule).

An unserer Schule unterrichten zurzeit knapp über 100 Lehrkräfte. Zusätzlich zu diesen Stammlehrkräften unterrichten befristet angestellte Personen, Referendare und abgeordnete Lehrkräfte in unserer Schule, so dass im Schnitt ca. 120 Lehrkräfte an der Georg-Sonnin-Schule im unterrichtlichen Einsatz sind.

Die jährlich knapp über 2100 Schülerinnen und Schüler sind zu rund 65 % Teilzeitschülerinnen und Schüler im Rahmen des dualen Ausbildungssystems und zu ca. 35 % Vollzeitschülerinnen und -schüler.

gs

Das Bildungsangebot der Georg-Sonnin-Schule umfasst die Bereiche:

  • Bautechnik
  • Elektrotechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Holztechnik
  • Körperpflege
  • Metalltechnik
  • Textiltechnik und Bekleidung

Neben der klassischen Ausbildung im dualen System hält die Georg-Sonnin-Schule ein breites Vollzeitschulangebot für vor. Es besteht eine prinzipielle Durchlässigkeit aller Schulformen, die es jedem Schüler ungeachtet seiner Vorbildung erlaubt, bei entsprechender Leistung jeden gewünschten allgemeinbildenden Schulabschluss bis hin zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) zu erreichen. Neben der Berufsschule existieren derzeit bei uns folgende Schulformen:

  • Berufsvorbereitungjahr (BVJ)
  • Berufseinstiegsklasse (BEK)
  • Berufsfachschule (BFS)
  • Fachoberschule (FOS)
  • Berufliches Gymnasium (BG)
  • Fachschule (FS)

Des Weiteren freuen wir uns seit dem Schuljahr 2014/5 über eine Kooperation im Bereich der Inklusion mit der Förderschule Am Knieberg und drei Sprachförderklassen für Migranten.

Weitere Informationen liefert unsere Historie.

 

Back to Top